Inhalt

Kategorie:  

Zahnersatz made in Germany

Erst steigern, dann entscheiden


Bildcopyright: Nick Freund / Fotolia-ID: 30802797

Kronen, Brücken und Implantate sind ein echter Kostenfaktor. Denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nur Festzuschüsse auf Basis der sogenannten Regelversorgung. Zusätzlich vereinbarte Leistungen müssen privat liquidiert werden. Die Preise wiederum differieren je nach dem vom Arzt berechneten Dienstleistungsaufwand und den Materialkosten, die wiederum auch je nach Zahntechniklabor unterschiedlich hoch sind. Wer keine private Zusatzversicherung abgeschlossen hat und nach preiswerten Alternativen sucht, wird beim Auktionsportal www.2te-ZahnarztMeinung.de fündig.

Auf diesem Marktplatz für Zahnarztleistungen können Patienten ihren Heil- und Kostenplan für Zahnersatz einstellen, beispielsweise Zahnkronen, -brücken oder Implantate. Die Ersparnis resultiert aus dem Wettbewerb teilnehmender Zahnärzte vor Ort, die bei gleicher Leistung ihre Honorare reduzieren und/oder mit ihren Dentallaboren niedrigere Preise vereinbaren. Sie als Patient hinterlegen dabei den Kostenvoranschlag des bisherigen Zahnarztes anonym im Marktplatz und geben an, wie weit Sie für einen günstigeren Preis fahren würden (25 bis 200 km). Nach Ende der dreitägigen Auktion wählen Sie einen Zahnarzt aus. Die Teilnahme verpflichtet dabei zu nichts. Sie entscheiden letztlich selbst, ob Sie den Zahnarzt aufgrund der niedrigeren Kosten tatsächlich wechseln möchten oder nicht.

Historie

Gegründet wurde die Plattform 2te-ZahnarztMeinung.de 2004 von Diplom-Kaufmann (Univ.) Holger Lehmann aus Düsseldorf. Schon im Startjahr 2005 stieg die Zahl der eingestellten Heil- und Kostenpläne täglich sprunghaft an. Zwischen 2006 und 2010 lieferte er sich einen Rechtsstreit mit den damaligen Vorständen der kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns, der 2010 vor dem Bundesgerichtshof mit der Zulässigkeit des Verfahrens im Sinne der Patienten endete.

Versicherte der BKK W&F können diesen Service kostenlos nutzen. Geben Sie bei der Eingabe Ihres Heil- und Kostenplans im Feld „Gutscheincode“ einfach unsere Krankenkassennummer ein. Sie finden diese Nummer links unten auf Ihrer Versichertenkarte.  

Im September und Oktober 2019: Professionelle Zahnreinigung zum Aktionspreis

Versicherte der BKK W&F zahlen bei den Zahnärzten der 2ten-ZahnarztMeinung in den Monaten September und Oktober einen vergünstigten Aktionspreis von 49 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung. Sie können zudem auch eine weitere Person Ihrer Wahl mitnehmen, die die Professionelle Zahnreinigung ebenfalls zum Vorzugspreis bekommt. Diese Person muss nicht bei der BKK W&F, aber gesetzlich versichert sein.

Und so funktioniert es: Gehen Sie im Internet auf die Seite www.2te-ZahnarztMeinung.de und registrieren Sie sich. Geben Sie als Behandlungswunsch „Monate der Zahngesundheit“ ein. Suchen Sie einen der sofort angezeigten Zahnärzte aus. Kontaktieren Sie den Zahnarzt zur Terminvereinbarung, um die Professionelle Zahnreinigung durchführen zulassen.


Keine Artikel in dieser Ansicht.