Inhalt

Neue Internetfiliale online

„Meine BKK W&F“


Screenshot der Google-App der BKK W&F.

Bildcopyright: BKK W&F

Viele Anliegen können Versicherte der BKK W&F seit Langem in der BKK Internetfiliale erledigen. Vor Kurzem stand ein umfangreicher Relaunch auf dem Programm: Neben dem Einreichen von Rechnungen oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen steht nun auch ein sicheres Nachrichtenpostfach zur Verfügung.

„Im Gegensatz zur herkömmlichen Kommunikation per E-Mail ist hier der Absender als Versicherter identifizierbar. Im Zuge eines verantwortungsvollen Umgangs mit Sozialdaten ist dies ein großer Vorteil für uns. Und natürlich auch für unsere Versicherten. Wir wünschen uns daher, dass unsere Kunden vermehrt dieses Postfach nutzen, sofern sie Anliegen auf elektronischem Wege an uns herantragen“, erläutert Jens Decker, Teamleiter Kundenmanagement bei der BKK W&F. „Registrieren Sie sich daher jetzt für die Online-Geschäftsstelle. Sie werden schnell erkennen, wie einfach das Senden einer Krankmeldung oder das selbstständige Erzeugen einer Bescheinigung ist“, so Decker weiter. Er und sein Team betreuen das neue System und haben in den vergangenen Wochen die bereits in der alten Version registrierten Nutzer postalisch mit neuen Zugangsdaten versorgt.

Die neue Internetfiliale ist aber nur ein Teil der bereits mit der Etablierung seiner Abteilung begonnenen Neustrukturierung des Kundenmanagements. „Wir gehen den Weg der Digitalisierung nun konsequent aus Sicht des Kunden“, ergänzt auch Thorben Weichgrebe, Abteilungsleiter für Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement. Dazu gehört der Anspruch, durch automatisierte Verfahren in Zukunft zumindest bei einfachen Erstattungsleistungen eine möglichst schnelle Bearbeitung zu garantieren.

Web & App

* Nachrichten und Dokumente verschlüsselt an die BKK W&F senden und empfangen
* Mitglieds- und Ersatzbescheinigungen direkt als PDF downloaden
* Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) bestellen 
* Ein Lichtbild für die eGK hochladen und übermitteln
* Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen als Foto hochladen und übermitteln
* Persönliche Adress-, Kontakt- und Bankdaten mitteilen und ändern

Weitere Inhalte sind in Planung. Die Nutzung ist freiwillig und lässt sich komfortabel am PC, Tablet oder Smartphone nutzen. Die App für die Smartphone-Nutzung kann im Play-Store (Android) heruntergeladen werden.

Hinweis: Die Auslieferung der iOS-App verzögert sich. Sobald auch diese Version für Apple-Geräte zur Verfügung steht, informieren wir auf unserer Webseite.


Kategorie:  
Eine Schwangere sitzt aufdme Sofa und sieht lächelnd auf ihr Smartphone.

Digitale Hebammenberatung

„Eine der Hürden war es, die Nutzerinnen zu überzeugen, dass Sie mit...

weiterlesen