Inhalt

Smart zum Arzt

Telemedizinprojekt in Baden-Württemberg


Bildcopyright: KBV Baden-Württemberg

Einfach per Telefon, Videotelefonie oder Chat Kontakt zu einem niedergelassenen Arzt aufnehmen. So funktioniert das erste Telemedizinprojekt in Deutschland für gesetzlich Versicherte in Baden-Württemberg.

Unter der Bezeichnung docdirekt können Versicherte seit Oktober per App ärztlichen Rat bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg in Stuttgart einholen. Von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr ist die docdirekt-Zentrale erreichbar. Dort nimmt eine speziell geschulte Medizinische Fachangestellte (MFA) das Gespräch entgegen. Die MFA fragt das Beschwerdebild ab und klärt als Erstes ab, ob ein medizinischer Notfall vorliegt. In diesem Fall informiert sie sofort den Rettungsdienst. Ansonsten gibt die MFA den Fall als eine Art "Ticket" in ein geschütztes Portal ein. Auf dieses Portal haben rund 40 niedergelassene Haus- und Kinderärzte aus Baden-Württemberg Zugriff.

Die docdirekt-Zentrale ist von Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr unter der Rufnummer 0711 - 965 897 00 erreichbar. Weitere Informationen gibt es unter www.docdirekt.de.


Kategorie:  

Beitragsbemessung

Neue Regeln für Selbständige

weiterlesen  

Kategorie:  

Zu viele Kaiserschnitte

Komplikationen nicht unterschätzen

weiterlesen