Inhalt

Neu: neolexon Artikulationsapp

Unterstützung bei Sprechstörungen


Eine gemeinsam lächelnd Richtung Kamera laufende Familie mit Vater, Mutter und 4 Kindern.

Bildcopyright: Kzenon / AdobeStock-ID: 72377002

Wenn der König zum Tönig, die Soße zur Schoose wird oder anderweitig Sprechstörungen ihres Kindes offensichtlich werden, ist therapeutischer Rat gefragt. Artikulationsstörungen wie Lispeln oder eine nicht altersgemäße Verwendung des Lautsystems sind vergleichsweise häufig, aber lassen sich gut mit sprachtherapeutischer oder logopädischer Unterstützung behandeln.

Mit der neolexon Artikulations-App bieten wir Versicherten in der Sprachtherapie eine neue Form der Unterstützung an, die Ihrem Kind dabei hilft, das tägliche Übungspensum spielerisch zu meistern. Ergänzend zur regulären logopädischen Behandlung bietet die App auf die therapeutischen Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmte Spielmoduleinheiten an. Je fleißiger geübt wird, umso mehr Möglichkeiten stehen dem jungen Nutzer zur Verfügung, um die App einzigartig zu machen. Auch der Sprachtherapeut kann die App an den Bedürfnissen Ihres Kindes anpassen. Je nach Therapiephase können eines oder mehrere von fünf Spielmodulen aktiviert werden und das Lautinventar bietet 800 kindgerechte Wörter aus dem Deutschen, aus denen ausgewählt werden kann. Ob die elternunabhängigen Übungen erfolgreich waren? Das kann sich Ihr Kind gemeinsam mit dem Therapeuten anhören und bewerten.

Wenn bei Ihrem Kind im Alter zwischen drei und sieben Jahren eine Artikulationsstörung von einem Arzt oder einer Ärztin diagnostiziert wurde und Ihr Kind sich in logopädischer Behandlung befindet, übernehmen wir die Kosten für die App, wenn uns ein therapeutisch bestätigter Antrag vorliegt. Die Smartphone- und Tablet-optimierte App ist im AppStore oder im GooglePlayStore erhältlich. Weitere Infos gibt es unter www.bkkstarkekids. de und www.neolexon.de.